Abseilen

  • Posted on: 9 August 2008
  • By: markus.wilhelm

 Wir waren gestern zu Gast bei der Bergwacht des BRK Regensburg. Anbei ein paar Infos zur Bergwacht in Regensburg:

In dieser Gemeinschaft verrichten zur Zeit rund 35 Bergwachtmänner und Frauen aktiv ihren Dienst in unseren Einsatzgebieten am Großen Arber, in einer Dienstgemeinschaft mit den Bereitschaften Zwiesel, Cham und Lam, am Pröller in St. Englmar gemeinsam mit Straubing, außerdem im Sommer im Klettergarten in Schönhofen. Interessierte haben die Möglichkeit sich an unseren Ausbildungsabenden (jeden Freitag um 19:30) im BRK Zentrum am Hohen-Kreuz-Weg 7 oder über den Bereitschaftsleiter Hr. Dieter Nikol unverbindlich zu informieren.
Die Rettungshundeführer und Rettungshundeführerinnen wurden von den Kameraden im Klettergarten bei Schönhofen an zwei Seilstellen ins Abseilen eingewiesen, sowohl theoretisch als auch praktisch. Alle waren mit Freude und Spaß dabei und haben sich der Herausforderung einer ca. 15 Meter hohen Felswand gestellt. Und glaubt mir, 15 Meter können hoch sein ;-). An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an die Kameraden der Bergwacht, die uns dieses tolle Event ermöglicht haben.

Unser Garten wird

  • Posted on: 3 August 2008
  • By: markus.wilhelm

Wir haben die letzten Wochen recht viel bei uns im Garten gearbeitet und mittlerweile kann er sich schon fast sehen lassen ;-). Wir haben unseren gemütlichen Vorplatz, der als eine der wenigen Flächen im Garten wind- und sichtgeschützt ist, fertiggestellt und mit Günter an diesem Wochenende angefangen die Treppe zu bauen. Die Natursteinmauer, die von einer Pergone gehalten wird, ist fertig, ebenso wie der Rasen und die über 10 Qubikmeter Rindenmulch. Was jetzt noch fehlt ist ein bisschen Erde und ein paar Pflanzen, aber die kommen auch noch.

Flannigan bekommt Post

  • Posted on: 31 July 2008
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

Flannigan hat von unserer Staffel Post bekommen, damit er wieder schnell gesund wird. Einen riesen großen Knochen ;-). Ich kann nur sagen, dass sich sowohl Flannigan als auch Bessie und ich riesig gefreut haben, obwohl uns der Briefträger etwas komisch angeschaut hat, als er das "Päckchen" abgeliefert hat.

Flannigan hat einen Bandscheibenvorfall

  • Posted on: 31 July 2008
  • By: markus.wilhelm

Hi,
ja es stimmt. Unser Flannigan hat einen Bandscheibenvorfall. Wir können es auch kaum glauben. Vor ca. zwei Wochen wurde er auf den Hinterläufen wacklig und unsere Ärztin meinte, wir sollte das mal von einem Spezialisten anschauen lassen. Also sind wir nach Piding zu Herrn Dr. Gödde und seinem Praxisteam gefahren, der Flannigan in einen Kernspintomographen gelegt hat.

Fünf Tage später wurde Flannigan dort operiert, über drei Stunden. Es verlief alles gut. Aber er musste vier Tage stationär in der Spezialklinik bleiben, ohne uns, schnief. Während der Zeit ging allerdings schon die Physiotherapie mit Dr. Cornelia Gieren los und wir konnten Flannigan in einem super Zustand wieder abholen. Jetzt müssen wir mit ihm einige Wochen schonend umgehen und auch mit der Physiotherapie weitermachen.Wir haben ihm ein Minitrampolin besorgt, Hürden für das Cavalettitraining im Garten gebaut und jetzt werden wir noch ein Wackelbrett für ihn herstellen. So verbringen wir unseren Tag momentan damit ihn zu massieren und die einzelnen Übungen durchzuführen. Vor zwei Tagen hatten wir unsere erste Sitzung auf einem Unterwasserlaufband bei einer Physiotherapeuthin hier in Regensburg.

Neues Layout

  • Posted on: 31 July 2008
  • By: markus.wilhelm

Hi,
ich hab auf unserer Webseite ein neues Layout eingestellt. Einher ging dieses neue Joomla standard Layout mit dem Upgrade auf Joomla 1.5. Ich hoffe euch gefällt es. Anbei eine kurze beschreibung aus der Wikipedia zum Thema Joomla.

Joomla! (engl. dschuumla, seltener auch dt. juumla) ist ein populäres freies Content-Management-System (CMS), das aus dem Open-Source-Projekt Mambo hervorgegangen ist und inzwischen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz kommt.
Joomla ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License. Es ist in PHP 5 geschrieben und verwendet MySQL als Datenbank (weitere Datenbankschnittstellen stehen in Entwicklung). Joomla! gehört zusammen mit Typo3 und Drupal zu den bekanntesten Open-Source-CMS.

Vatertag

  • Posted on: 2 May 2008
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

wir haben heute mit ein paar Freunden eine kleine Kanufahrt auf der Naab unternommen. Allerdings hatten wir uns das ein bisschen anders vorgestellt. Beim einsteigen hatten wir noch wunderschönes Wetter, allerdings hat das nicht lange angedauert und schon nach knapp 500 Metern der 15 Km langen Tour hat es angefangen zu regnen und erst wieder aufgehört, als wir am Ziel angekommen waren. Der Regen hat uns beim paddeln so angetrieben, dass wir die für 4 Stunden kalkulierte Strecke in nur 2 Stunden und 15 Minuten hinter uns gebracht haben. Aber es hat trotzdem einen riesen Spaß gemacht.

Pech mit dem Auto

  • Posted on: 26 January 2008
  • By: markus.wilhelm

Hi,
so ist das leben. Eigentlich sind wir mit unserem Citreon C5 mehr als zufrieden, braucht wenig Sprit und ist super zuverlässig. Doch seit Weihnachten hat er uns ein wenig, naja, sagen wir mal im Stich gelassen. Auf der Fahrt in den Skiurlaub ist die Zylinderkopfdichtung kaputt gegangen. Dank ADAC haben wir unsere drei Hunde, die Snowboad, Tourenski und das restliche Gepäck in einen Mietwagen gepakt und konnten drei Stunden später weiter, respect an den ADAC.

Und jetzt ist eine Hydraulikpumpe für das Aktive Fahrwerk kaputt gegangen. Tja, so ist das Leben.

MFG Markus 

Skifahren im Zillertal

  • Posted on: 12 January 2008
  • By: markus.wilhelm

Hi all,
wir waren Skifahren und Snowboarden und das das erste Mal zusammen mit unseren Hunden. Martin hat zu seinem 30. Geburtstag eine wunderschöne alte Hütte gemietet und war mit knapp 20 Freunden über seinen Geburtstag und Sylvester in der Nähe der Ortes Fügen. 
Damit der 30. nicht so "alleine" gefeiert wird, haben Mama, Papa, Bessie und ich uns in einem Hotel einquartiert und das schöne Zillertal (vorallem die Berge) genossen.

 

Erstes Training der BRK RHS Regensburg

  • Posted on: 14 October 2007
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

Bessie und ich haben das erste Training unserer BRK Rettungshundestaffel in Regensburg abgehalten. Wir waren 8 Hundeführer die sich am Samstag auf einem alten Fabrikgelände getroffen haben. Nach der Informationsveranstltung am Donnerstag hat sich diese Gruppe gebildet, um sich die Rettungshundearbeit mal anzuschauen und wir hoffen auf ein gutes Zusammenarbeiten und viel viel Spaß mit den Hunden.

MFG Markus

Seiten