Abseilen

  • Posted on: 9 August 2008
  • By: markus.wilhelm

Hi,Bessie
wir waren gestern zu Gast bei der Bergwacht des BRK Regensburg. Anbei ein paar Infos zur Bergwacht in Regensburg:
In dieser Gemeinschaft verrichten zur Zeit rund 35 Bergwachtmänner und Frauen aktiv ihren Dienst in unseren Einsatzgebieten am Großen Arber, in einer Dienstgemeinschaft mit den Bereitschaften Zwiesel, Cham und Lam, am Pröller in St. Englmar gemeinsam mit Straubing, außerdem im Sommer im Klettergarten in Schönhofen. Interessierte haben die Möglichkeit sich an unseren Ausbildungsabenden (jeden Freitag um 19:30) im BRK Zentrum am Hohen-Kreuz-Weg 7 oder über den Bereitschaftsleiter Hr. Dieter Nikol unverbindlich zu informieren.
Die Rettungshundeführer und Rettungshundeführerinnen wurden von den Kameraden im Klettergarten bei Schönhofen an zwei Seilstellen ins Abseilen eingewiesen, sowohl theoretisch als auch praktisch. Alle waren mit Freude und Spaß dabei und haben sich der Herausforderung einer ca. 15 Meter hohen Felswand gestellt. Und glaubt mir, 15 Meter können hoch sein ;-). An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an die Kameraden der Bergwacht, die uns dieses tolle Event ermöglicht haben.