BuM Privat

Alles was Bessie und so neben unserem Beruf und der Rettungshundearbeit im BRK machen.

St. Moritz

  • Posted on: 11 January 2009
  • By: markus.wilhelm

Hi,
Bessie und ich waren mit Emma in St. Moritz beim Ski bzw. Snowboarden. Flannigan und Timmy haben wir bei der Tierpension Spannbauer aus Beratzhausen abgegeben, weil wir nicht mehr als einen Hund mit in das Appartment nehmen durften.

Markus Bild Bild Bild

Was soll ich euch alles erzählen? Angefangen hat alles mit der wohl längsten Fahrt, die ich in den letzten 30 Jahren erlebt habe. Alleine von Memmingen nach Lindau haben wir 4 Stunden gebraucht.
Wir haben dann zusammen mit meinen Eltern, Martin und seiner Freundin Catherine ein paar wunderschöne Tage (und Geburtstage, nämlich die von Martin und meinem Papa) verbracht. Wir sind neben Snowboard und Ski auch Skaten (Langlaufen) gewesen und haben eine Wunderschöne Schneeschuhwanderung auf den Julierpass gemacht. Auch das obligatorische Curling in Sils hat dieses Jahr nicht gefehlt, allerdings am einzigen Abend der Woche, an dem Schnee gefallen ist. Was noch zu erwähnen wäre, Meine Eltern haben Emma bei einem Spaziergang in die Berge alleine, also ohne Bessie und mich, mitgenommen und sind wieder heil zurück ;-).
Ein paar Bider könnt ihr wie immer bei uns in der Galerie finden.
MFG Markus

Silvester 2008/2009

  • Posted on: 1 January 2009
  • By: markus.wilhelm

Hi,
so, jetzt haben wir 2009. Bin mal gespannt wie lange es dauert, bzw. wie oft ich das Datum noch mit 2008 schreibe ;-). Bessie und ich haben Silvester bei uns zu Hause mit Freunden gefeiert. Bei Sing Star auf der Playstation haben wir uns köstlich über unsere Talente beim Singen amüsiert und waren froh, als es endlich an die Vorbereitungen für Mitternacht ging.
Nach dem einen oder anderen Kracher und ein bisschen Sekt und Glühwein gegen die Kälte, haben wir bis in die frühen Morgenstunden des neuen Jahres gefeiert und dann lange geschlafen.

In diesem Sinne, frohes Neues Jahr.
MFG Markus

Truemmereinsatz: Eishalle in Bad Reichenhall stürzt ein

  • Posted on: 3 January 2006
  • By: markus.wilhelm

Hi all,
in den letzten beiden Jahren hat das Jahr schlecht aufgehört: Das Erdbeben im Iran und das Seebeben in Asien. Dieses Jahr hat das neue Jahr schlecht angefangen, eine Eishalle in Bad Reichenhall ist gestern gegen 16 Uhr eingestürzt.
Bessie und ich waren gerade dabei den Dielenboden in unserem neuen Haus zu verlegen da kam die Alarmierung rein.

17:30 waren wir zu Hause und haben unsere Sachen gepackt. Dann sind wir durch ein Schnee- und Verkehrschaos durch München in Richtung Bad Reichenhall gefahren. Gegen 21:30 waren wir dann vor Ort und konnten uns die Verwüstungen zum ersten Mal anschauen. Es war schlimmer als ich es mir hätte erträumen können. Es waren neben Hunden der Bergwacht, des BRH und des ÖRK sieben Hunde des BRK mit dabei.
Flannigan wurde dieses Mal von Bessie durch die Trümmer geführt, er hat leider nichts gefunden. Alle Funde durch Hunde wurden lange vor unserer Ankunft gemeldet.

MFG Markus

Rettungshunde: 

Seiten