Weblog von markus.wilhelm

dataGridView.AutoGenerateColumns = false;

  • Posted on: 5 January 2011
  • By: markus.wilhelm

Hi ihr,
nachdem ich micht jetzt neben PHP und Webanwendungen auch wieder mit der Entwicklung von Klientapplikationen beschäftigt habe, bin ich jetzt auf ein recht bescheuertes Problem gestoßen.

Obwohl im Visual Studio 2008 folgende Eigenschaft automatisch gesetzt wird werden die Spalten des Databound Dataset jedesmal wieder von neuem in Gridview angelegt.
dataGridView.AutoGenerateColumns = false;

Ich hab dazu ziemlich lange gesucht und folgendes gefunden:
Ihr müsst in der .resx Datei der betroffenen Form einfach all Einträge dieser Art löschen, komplett.
<metadata name="ID.UserAddedColumn" type="System.Boolean, mscorlib, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089">
<value>True</value>
</
metadata>

LG Markus

Development: 

Undo / Redo with undomadeeasy

  • Posted on: 19 December 2010
  • By: markus.wilhelm

I created a new .Net application and found a genious library for implementing Undo / Redo functionality to. You can find the trial version at http://www.undomadeeasy.com/

For the better usage I created a helper class which is downloadable in our download store. The helper class currently offers the following helper methods:

How to use this class:
Import this class to your project. Just copy and paste the needed line to your event handlers or wherever you need it.

UndoHelperClass.Instance.ChangeCheckBox((CheckBox)sender);
UndoHelperClass.Instance.ChangeTextbox((TextBox)sender);
UndoHelperClass.Instance.ChangeRichTextBox((RichTextBox)sender);
UndoHelperClass.Instance.ChangeRadioButton((RadioButton)sender); 
UndoHelperClass.Instance.ChangeDateTimePicker((DateTimePicker)sender);
UndoHelperClass.Instance.ChangeNumberUpdDown((NumericUpDown)sender);
UndoHelperClass.Instance.ChangeCombobox((ComboBox)sender); 

Special Handlign for DataGridView Table:
Working with dataGridView only works if you assigned a DataTable object as the Databinding for this datagridview. It is necessary
to have the column rowPosition (visible = false), this offers the posibility to add and remove rows in the middle of the table.
dataGridView1_BindingTable is of type DataTable

For tables it is with this class not possible to work with AllowUserToAddRow and AllowUserToDeleteRow. If you would use this you must work with Event handlers newrow and deletedrow and this will cause a loop. I was not able to solve this. If you have any idea feel free to enhance.

1) Add a new row
DataRow row = dataGridView1_BindingTable.NewRow();
row["xxxx"] = "";
.... (all other new columns values)
row["rowPosition"] = dataGridview.CurrentRow.Index;
UndoHelperClass.Instance.changeTableAddRow((DataGridView)sender);

2) Remove an existing row
UndoHelperClass.Instance.changeTableDeleteRow(dataGridView1_BindingTable, dataGridView1.CurrentRow.Index, true);

3) Change Cell values inside a Table
The old cell value can be stored using the event dataGridView1_CellEnter

UndoHelperClass.Instance.changeTableUpdateCell(dataGridView1_BindingTable, dataGridView1.CurrentCell.ColumnIndex, dataGridView1.CurrentCell.RowIndex, oldvalue, dataGridView1.CurrentCell.Value.ToString());

Development: 

Bestandene Trümmerprüfung

  • Posted on: 4 October 2010
  • By: markus.wilhelm

Ich habe mit meiner Emma die erste Rettungshundeprüfung in den Trümmern bestanden und bin damit des einzige geprüfte Trümmerhundeteam im BRK Bezirksverband Niederbayern Oberpfalz. Ich will mich an der Stelle auch bei den Kameraden der Rettungshundestaffel des BRK Ansbach bedanken, die die Prüfung so hervorragende organisiert und durchgeführt haben.

Wir haben uns gestern Abend von Flannigan verabschiedet

  • Posted on: 28 May 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi ihr,
wir haben uns gestern Abend von Flannigan verabschiedet. Wir sind unendlich traurig und finden eigentlich auch keine Worte dafür. Er war immer an unserer Seite und ihn gehen zu lassen, war eine sehr schwierige Entscheidung für uns, die wir hoffentlich zum richtigen Zeitpunkt gewählt haben.

Flannigan Dein Leben Bild Bild Bild

Weiter Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie: http://gallery.bessieundmarkus.de/v/2010/Flannigan+Dein+Leben/
Die Trauer überwiegt momentan jeden anderen Gedanken und jedes andere Gefühl. Wir hoffen, dass wir irgendwann aber mehr auf die wunderbaren 11 Jahre, die wir mit ihm verbringen konnten, glücklich zurückschauen können. Es gab mit Flannigan eigentlich nur schöne und freudige Momente. Er war aus unseren Augen, der perfekte Hund für uns. Er hat uns glücklich gemacht und uns zum Strahlen gebracht und wir konnten viel über ihn lachen. Er hat seine Arbeit mit einer Begeisterung und Freude zusammen mit uns gemacht. Er lebte in der Staffel auch in der letzten Zeit immer auf. Ich bin so froh, dass ich ihn vor 4 Wochen noch im Training habe laufen lassen.

Wir waren in den letzten Momenten bei ihm. Wir sahen seinen letzten Atemzug und ich konnte spüren, wie sein Herz aufhörte zu schlagen. Dies wird auch ein Moment sein, den ich nie vergessen werde. Ich bin aber auch froh, ihn mit erlebt zu haben. Momentan ist er noch bei uns und wir können ihn noch anfassen und auch seinen Geruch riechen. Ich habe schon Angst vor dem Augenblick, wo wir ihn ganz abgeben müssen und ich nur noch Fotos von ihm haben werde.

Wir möchten Euch allen danken, die in den letzten Tagen und Wochen uns Mut zugesprochen haben. Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine ist. Viele haben uns auch Geschichten von Flannigan erzählt oder wie sie ihn erlebt haben. Danke dafür. Besonders möchten wir uns bei Meta bedanken, die uns die vielen Wochen ständig zur Seite stand. Sie hat sich sehr gut um ihn gekümmert und es gab nie einen Zweifel, dass wir die Krankheit hätten anders angehen müssen. Auch war der Abschied gestern sehr liebevoll und ruhig.

Ich habe noch ein Foto vom letzten Jahr vom Staffelfotoshooting mit angehängt. So möchten wir ihn immer gerne in Erinnerung behalten. Er war ein Hund, der von innen heraus gestrahlt und gelacht hat.

Danke Flanni für die wunderbaren Jahre, die wir nie vergessen werden.
Liebe Grüße von Markus und Bessie mit Timmy, Emma und Flannigan für immer im Herzen

Deutsche Rechtschreibprüfung für Eclipse

  • Posted on: 11 May 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi,
ich habe auf der Homepage von mirkosoft.com einen ziemlich guten und perfekten Beitrag gefunden, wie man in Eclipse eine deutsche Rechtschreibprüfung einbindet.
Eclipse wird ab dem Europa-Release mit einer per default eingeschalteten Rechtschreibprüfung ausgeliefert. Leider sind nur englischsprachige Wörterbücher enthalten. Mit Hilfe von Aspell lässt sich relativ leicht ein kompatibles, deutsches Wörterbuch erstellen:
1. Aspell und das deutsche Wörterbuch hier herunterladen (einmal den installer und einmal die Sprache)
2. Konsolenfenster öffnen und nach \aspell\bin wechseln
3. Folgenden Befehl ausführen: aspell dump master de_DE > de_DE.dict
4. Dadurch wird ein deutsches Wörterbuch für Deutschland erstellt. Dieses Wörterbuch ist Eclipse-Kompatibel (ein Wort pro Zeile).

Ihr könnt aber auch einfach die dic Datei verwenden, die ich euch in unserem Downloadbereich als UTF-8 Encoding zur Verfügung stelle.

5. Nun kann das Wörterbuch in Eclipse unter Window -> Preferences -> General -> Editors -> Text Editors -> Spelling als neuer User defined dictionary eingerichtet werden. Achtung: auf korrektes Encoding achten! Aspell erstellt per default ein File mit der Encodierung ISO-8859-1. Besser ist es, das erstellte Dictionary als UTF-8 (Eclipse Standard) zu speichern. Um von ISO auf UTF-8 zu wechseln einfach TextPad runterladen installieren und unter Datei Speichern UTF-8 als encoding auswählen.
6. Dialog mit OK verlassen und Eclipse neu starten.

New Release of XTC to Magento migration

  • Posted on: 22 April 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi,
in our download area you can find the new release of the XT Commerce to Magenot migration script. The Release 1.4 RC4 is designed for Migration from XT Commerce Shop Version to a Magento Shop in Release 1.4. If you use a Magento Shop in Version 1.3 you must upgrade to 1.4 first (or better install a new Magento Shop Version 1.4 first). The migration Script is not a Magento Connect module. You must configure several settings inside a config file in advance of using the script. Please use our own support Board for questions: http://g2forum.bessieundmarkus.de/
Download migrate_1.4.zip

* How to proceed:
*    1) Upload the folder migrate (including all files and subfolders) to your
*        magento installation folder
*
*    2) Grant write permissions 775 to the migrate folder (chmod 775 migrate)
*
*    3) Edit config file migrate.config.php
*        It is verry important to read the file from the first to the last line!!!
*
*    4) Start migration
*        http:://yourdomain.com/migrate/migrate.php   
*
*    5) Delete folder migrate from your webserver
*        This is verry important because your Magento DB can be destroyed if you don't do so!!

Development: 

Root Cause Analysis Expert

  • Posted on: 6 March 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi,
ich hab jetzt nebden der Zeritifzierung zum "SAP Certified Development Consultant SAP NetWeaver 7.0 - Exchange Infrastructure" eine zweite Zertifzierung bestanden, die zum "Root Cause Analysis Expert - SAP E2E Solution Operations". Liest sich recht umständlich nicht? ist es auch ;-).
Die Beiden Zeritfizierungen sind allerdings meine tägliche Arbeit beim planen und umsetzen von Schnittstellen und bei der sturkturierten vorgehensweise zum überwachen/analysieren von Systemen.

Too many open files in system

  • Posted on: 24 February 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi,
bei diesem Problem haben mir ein paar Linux Shell Komandos geholfen. Die eigentliche Ursache warum diese Fehlermeldung auftritt lag in mehreren gleichzeitig laufenden Backup Jobs. Allerdings war/ist das System nicht ausgelastet, sondern schaukelt sich eigentlich gemütlich die xxx.
lsof -n|grep -oE '^[a-z]+'|sort|uniq -c|sort -n
cat /proc/user_beancounters
ulimit -n
und dann um das Limit neu zu setzen ulimit -n 16384

Magento 1.4 ist raus

  • Posted on: 16 February 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi,
jetzt kann es losgehen. Mein Script mit dem ich die Daten aus unserem XT Commerce Shop in den neuen Magento Shop migriere funktioniert immer besser. Jetzt da Magento 1.4 raus ist, können wir anfangen in die heiße Phase der Migration zu gehen. Neben dem Layout ist dann nur noch das Upgrade auf PHP 5.3 zu stemmen.
Da Magento im 1.3er Release PHP 5.3 noch nicht unterstützt hat, steht uns nun der Weg in die Zukunft wieder offen ;-), für alle Webapplikationen, die auf unseren Servern laufen.

Development: 

Seiten