Weblogs

Flächenprüfung - immer wieder spannend!

  • Posted on: 1 March 2011
  • By: markus.wilhelm

Am vorletzten Februarwochenende bin ich mit Emma zur Prüfung in der Flächensuche angetreten. Wie auch schon in den vorangegangenen Prüfungen konnten wir beide unter Beweis stellen, dass wir ein super einsatzfähiges Team sind. Wir haben die Flächenprüfung ohne Probleme bestanden und sind so auch in Zukunft als geprüftes Team bei Real-Einsätzen einsetzbar.

Read GPS data (Waipoint, Track, ...) from Garmin GPS with C#

  • Posted on: 6 January 2011
  • By: markus.wilhelm

 I wanted to read track data from any Garmin GPS device directly via my C# code. I found lots of classes and libraries for free and lots of where I had to pay for. But all of them had the same problem that communication via the COM Port seems to be verry buggy. I decided to develop my own and found that this is not that easy ;-(.

I did a lot of brainstorming and found a tricky way of how to do this. I make use of the Garmin Plugin for browsers. But how? Quite easy, more easy than you would expect. I implemented a webbrowser control into the C# form. The URL of this webbrowser control is a local Html file which implements the Garmin JavaScript library. After the actions of the Html implementation is finished  I read the data I want to have using the methods provided to the browser control like this: webBrowserGPS.Document.GetElementById("deviceInfoText").InnerText The important part now is to developt the Html page which offers user interaction in several ways.

You will find the Java Script sources together with some examples and the documentation at the Garmin Website: http://developer.garmin.com/web-device/garmin-communicator-plugin/
I added my example fot the Html and Javascript implementation to my download Area.

Fehler im Microsoft "SpreadsheetML Schemas"

  • Posted on: 5 January 2011
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

ich habe für eines meiner Projekte beim Import von Excel XML Dateien eine validierung mittels XSD eingebaut und dazu die XSD Dokumente von Microsoft verwendet. Bei der Prüfung wird die XSD excelss.xsd verwendet die sich auf einige andere XSD bezieht und diese zur Laufzeit importiert. Eine der dabei verwendeten XSDs ist folgende: office.xsd. Unter Excel 2007 wird beim speichern als Excel 2003 XML Arbeitsmappe als Version in der XML Datei 12.00 reingeschrieben. Microsoft XSD Files

<DocumentProperties xmlns="urn:schemas-microsoft-com:office:office">
<
 Author>Markus Wilhelm</Author>
<
 LastAuthor>Markus Wilhelm</LastAuthor>
<
 Created>2011-01-05T13:20:04Z</Created>
<
 Company>OSRAM and OSRAM Sylvania</Company>
<
Version>12.00</Version>
<
 /DocumentProperties>

Bei der XSD validierung wird aber eine Versionsnummer xx.xxxx erwartet und folglich schlägt die Validierung per se fehl. Damit das nicht passiert müsst ihr den Wert für {4} in der Datei office.xsd auf {2} ändern.

<xsd:simpleType name="versionType">
<
 xsd:annotation>
<
 xsd:documentation>Defines a version number format.</xsd:documentation>
<
 /xsd:annotation>
<
 xsd:restriction base="xsd:string">
<
xsd:pattern value="[0-9]?[0-9].[0-9]{2}"></xsd:pattern>
<
 /xsd:restriction>
<
 /xsd:simpleType>

Bestandene Trümmerprüfung

  • Posted on: 4 October 2010
  • By: markus.wilhelm

Ich habe mit meiner Emma die erste Rettungshundeprüfung in den Trümmern bestanden und bin damit des einzige geprüfte Trümmerhundeteam im BRK Bezirksverband Niederbayern Oberpfalz. Ich will mich an der Stelle auch bei den Kameraden der Rettungshundestaffel des BRK Ansbach bedanken, die die Prüfung so hervorragende organisiert und durchgeführt haben.

Wir haben uns gestern Abend von Flannigan verabschiedet

  • Posted on: 28 May 2010
  • By: markus.wilhelm

Hi ihr,
wir haben uns gestern Abend von Flannigan verabschiedet. Wir sind unendlich traurig und finden eigentlich auch keine Worte dafür. Er war immer an unserer Seite und ihn gehen zu lassen, war eine sehr schwierige Entscheidung für uns, die wir hoffentlich zum richtigen Zeitpunkt gewählt haben.
Weiter Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie: http://gallery.bessieundmarkus.de/v/2010/Flannigan+Dein+Leben/
Die Trauer überwiegt momentan jeden anderen Gedanken und jedes andere Gefühl. Wir hoffen, dass wir irgendwann aber mehr auf die wunderbaren 11 Jahre, die wir mit ihm verbringen konnten, glücklich zurückschauen können. Es gab mit Flannigan eigentlich nur schöne und freudige Momente. Er war aus unseren Augen, der perfekte Hund für uns. Er hat uns glücklich gemacht und uns zum Strahlen gebracht und wir konnten viel über ihn lachen. Er hat seine Arbeit mit einer Begeisterung und Freude zusammen mit uns gemacht. Er lebte in der Staffel auch in der letzten Zeit immer auf. Ich bin so froh, dass ich ihn vor 4 Wochen noch im Training habe laufen lassen.

Wir waren in den letzten Momenten bei ihm. Wir sahen seinen letzten Atemzug und ich konnte spüren, wie sein Herz aufhörte zu schlagen. Dies wird auch ein Moment sein, den ich nie vergessen werde. Ich bin aber auch froh, ihn mit erlebt zu haben. Momentan ist er noch bei uns und wir können ihn noch anfassen und auch seinen Geruch riechen. Ich habe schon Angst vor dem Augenblick, wo wir ihn ganz abgeben müssen und ich nur noch Fotos von ihm haben werde.

Wir möchten Euch allen danken, die in den letzten Tagen und Wochen uns Mut zugesprochen haben. Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine ist. Viele haben uns auch Geschichten von Flannigan erzählt oder wie sie ihn erlebt haben. Danke dafür. Besonders möchten wir uns bei Meta bedanken, die uns die vielen Wochen ständig zur Seite stand. Sie hat sich sehr gut um ihn gekümmert und es gab nie einen Zweifel, dass wir die Krankheit hätten anders angehen müssen. Auch war der Abschied gestern sehr liebevoll und ruhig.

Ich habe noch ein Foto vom letzten Jahr vom Staffelfotoshooting mit angehängt. So möchten wir ihn immer gerne in Erinnerung behalten. Er war ein Hund, der von innen heraus gestrahlt und gelacht hat.

Danke Flanni für die wunderbaren Jahre, die wir nie vergessen werden.
Liebe Grüße von Markus und Bessie mit Timmy, Emma und Flannigan für immer im Herzen.

Rettungshunde: 

Root Cause Analysis Expert

  • Posted on: 6 March 2010
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

ich hab jetzt nebden der Zeritifzierung zum "SAP Certified Development Consultant SAP NetWeaver 7.0 - Exchange Infrastructure" eine zweite Zertifzierung bestanden, die zum "Root Cause Analysis Expert - SAP E2E Solution Operations". Liest sich recht umständlich nicht? ist es auch ;-).
Die Beiden Zeritfizierungen sind allerdings meine tägliche Arbeit beim planen und umsetzen von Schnittstellen und bei der sturkturierten vorgehensweise zum überwachen/analysieren von Systemen.

Too many open files in system

  • Posted on: 24 February 2010
  • By: markus.wilhelm

 Hi,

bei diesem Problem haben mir ein paar Linux Shell Komandos geholfen. Die eigentliche Ursache warum diese Fehlermeldung auftritt lag in mehreren gleichzeitig laufenden Backup Jobs. Allerdings war/ist das System nicht ausgelastet, sondern schaukelt sich eigentlich gemütlich die xxx. 
lsof -n|grep -oE '^[a-z]+'|sort|uniq -c|sort -n
cat /proc/user_beancounters
ulimit -n
und dann um das Limit neu zu setzen ulimit -n 16384

Migration XT-Commerce to Magento

  • Posted on: 4 January 2010
  • By: markus.wilhelm

 Dear all, I have to migrate the Internet Shop of Bessie (Rettungspfoten) to Magento. I found that there are just a view migration scripts. 

1. There is a migration program offered via Magento Connect for OS-Commerce.
2. The second is a migration Service offered via the internet page of Cart2Cart: http://www.shopping-cart-migration.com/

The first is build for OS-Commerce, XT-Commerce was build out of the OS-C code, but changed a lot. This is why there would be a lot of efford to get this running for XT-Commerce. The service of C2C sounds good and is not that expensive. Round about 100,-€ in case of our shop. What I do not like is that C2C wants to have access to the database. So they would be able to analyse all our shop internal data (customers masterdata, sales orders data, everything). So I decided to build up my own migration script. It's not that comfertable like C2C and it's not integrated as Magento Connect module like OS-Commerce but it seems to work. 

Offered Migration Data of XT-Commerce to Magento (Alpha Release, do not use for producive migrations)
Step 1: Manufacturers: Sync manufacturers 
Step 2: Categories: Sync categories - Sync categories pictures 
Step 3: Products: Sync products - Sync products pictures 
Step 4: Customers: Sync customers 
Step 5: Addresses: Sync Addresses 
Step 6: Orders: Sync orders (not yet possible)
Step 7: Attributes
Step 8: Options

You have to change the settings inside the file migration.php and upload the file to the base folder of a existing Magento installation. After you run the script you have to delete the file on the public webserver. The script can be found in our downloads. The limitation to the scripts are:
- that products assigned to more than on categorie in XT-C it is only assigned to one categorie in Magento
- only one language is supported. So if you have multiple languages in XT-C this script will not work.

New Version released offers a lot more comfortable migration procedure.

Weihnachtsfeier

  • Posted on: 24 December 2009
  • By: markus.wilhelm

Hi,
wir haben auch dieser Jahr wieder zusammen mit unserer Rettungshundestaffel Weihnachten gefeiert. Dieses Mal waren wir im Gasthof Weigert in Seedorf. Wir haben gewichtelt, ein Gedicht vorgelesen bekommen bei dem es um den Apfent ging und wurden vom Nikolaus mit seinem Krampus besucht. Rundum ein schöner Abend.

Was Bessie und micht besonders gefreut hat war ein Geschenk der Staffel, dass Heinz  selber geschnitzt hat:
5 Figuren, die Bessie, mich und unsere drei Hunde darstellen.
Der Sockel aus Zwei Stücken gefertigt, die eines ergeben.
Das Holz, Linde, nicht zu weich und nicht zu hart.
Bessie rund und weich und mich mit ein wenig Ecken und Kanten.
Flannigan und Emma aufmerksam und Emma etwas kleiner als Flannigan.
Timmy eher unaufmerksam liegend.

Vielen vielen herzlichen Dank

Bessie und ich wünschen eich allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch

Seiten